Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Brett-/Karten-/Würfelspiele & Rollenspiele » Brett-/Karten-/Würfelspiele Diskussionen » Warhammer Quest - Dungion-Abenteuer in der Alten Welt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 3487

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen wird zwar ein sehr stressiger Tag, aber ich freue mich schon sehr auf unseren Spieleabend.

_______________
[WHFB 8th Ed.] - [The 9the Age] - [Mortheim] - [Dead Mans Hand] - [Blood Bowl]

03 Sep, 2020 22:36 51 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
TTMyki81
Veteranen-Topper


Dabei seit: 22 Sep, 2019
Beiträge: 749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kurzer Bericht zum sehr gelungenen ersten Abend der Rhine-Toppers-Warhammer Quest-Kampagne am 4.9.2020: Eine sehr gemischte und schlagkräftige Truppe machte sich auf, die Alte Welt von allem möglichen Übel zu befreien. Unsere Heldentruppe traf sich in einem Gasthaus in Altdorf - ein bretonischer Questritter, ein Hexenjäger, ein imperialer Adliger, ein Waldelfen-Magier sowie ein Trollslayer. Dort hörten sie von einer Horde Skaven, die urplötzlich aus der Kanalisation auftauchte und einige Gefangene in der Stadt machte, mit denen sie in den Tiefen der stinkenden Kloake verschwanden.
Kurzentschlossen folgten Helden den Skaven und wagten sich in den Dungeon. Dort wimmelte es von Skaven, aber auch allerhand widerlichem Getier wie Riesenspinnen und überraschend gefährlichen Riesenratten - Mann, die Viecher mit ihrer "Deathleap"-Fähigkeit haben vor allem meinem Bretonen hart zugesetzt.
Der Dungeon war auch sehr verwinkelt und lang, was natürlich auch zur Folge hatte, dass man einiges an Loot aufgabeln konnte. Als besonders eifriger Schatzsucher entpuppte sich Mischas Waldelfen-Magier, der immer dann den entscheidenden Zauber oder Schlag setzen konnte, wenn der Rest der Gruppe die dicken Gegner (einen Skaven Warlock und einen furchteinflößenden Fluss-Troll) unter Einsatz aller Kraftreserven entscheidend geschwächt hatte, und somit schön das ganze Gold als Belohnung einkassierte. Bier Wir haben es ihm aber gegönnt. großes Grinsen
Bei all den Kämpfen war es so, dass immer der Trollslayer und der Bretone die Vorhut bildeten und aufgrund ihrer Toughness in der ersten Reihe kämpften, während Hexenjäger und Adliger mit ihren Pistolen aus der zweiten Reihe schossen und der Waldelfen-Magier fast jede Runde einen erfolgreichen Zauber bewirkte - ohne dessen Heilkünste wäre einer von uns früh draufgegangen. Vor allem der Troll hätte unseren Edelmann beinahe in den Erdboden gestampft... Und ja, diese verfluchten Ratten!
Letztlich forderte unsere Spielweise ganz am Ende noch ein bitteres Opfer: Der Skaven-Chef im letzten Raum schaffte es mit seiner hohen Zahl an harten Attacken unseren tapferen Zwerg niederzustrecken, und da wir alle über keinerlei Heiltränke etc. mehr verfügten, segnete der arme Trollslayer das Zeitliche... Schade!

Ansonsten war es ein großartiges erstes Abenteuer einer hoffentlich noch lange andauernden Kampagne. Unsere Helden werden Altdorf bald den Rücken kehren, um in den Weiten der Alten Welt, zunächst natürlich innerhalb der Grenzen des Imperiums, nach dem Rechten zu sehen. Weitere Berichte folgen!
Fotos und weitere Berichte zur Kampagne folgen hoffentlich auch noch. Fanatic

Und: Beim nächsten Mal gibt's Frikadellen!

05 Sep, 2020 11:47 12 TTMyki81 ist offline Email an TTMyki81 senden Beiträge von TTMyki81 suchen Nehmen Sie TTMyki81 in Ihre Freundesliste auf
Cedric
Hauptober-Topper


Dabei seit: 15 Jul, 2020
Beiträge: 139

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Toller Bericht! Ich wünsche euch viel Freude beim nächsten Abend smile

Eines muss ich ja Fragen: Werden das Skaven-Frikadellen, oder gar Zwerg...? großes Grinsen

05 Sep, 2020 13:15 02 Cedric ist offline Email an Cedric senden Beiträge von Cedric suchen Nehmen Sie Cedric in Ihre Freundesliste auf
Wildschwein
Boss-Topper




Dabei seit: 23 Jul, 2017
Beiträge: 458

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich warte noch auf die Schamanen Queen als Charakter großes Grinsen

Toller Bericht weiter so.

_______________
Nichts ist so beständig wie der Wandel.

05 Sep, 2020 15:07 11 Wildschwein ist offline Email an Wildschwein senden Beiträge von Wildschwein suchen Nehmen Sie Wildschwein in Ihre Freundesliste auf
Ezze
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 16 Apr, 2016
Beiträge: 1866

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ohja, mein Magier kann kaum noch laufen, wegen dem
vielen Gold in seinen Taschen!

Aber eine Schwäche für das glitzernde Metall der Menschen & Zwerge hatte er immer schon smile

Der Abend war superspaßig! Das Spielprinzip geht auch super von der Hand und ich freue mich schon sehr auf die zukünftigen Abende/Dungeons.

Das ist auch so ne Art Spiel das man gerne Tagelang zocken kann großes Grinsen

Anbei ein paar Bilder!

_______________
Dead Man’s Hand - Warhammer - Bushido - Mortheim - Kings of War Vanguard

06 Sep, 2020 14:59 05 Ezze ist offline Email an Ezze senden Beiträge von Ezze suchen Nehmen Sie Ezze in Ihre Freundesliste auf
TTMyki81
Veteranen-Topper


Dabei seit: 22 Sep, 2019
Beiträge: 749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kurzes Update:

Wie ich bereits mehrfach hier an anderer Stelle angemerkt habe, war ich in den letzten Wochen sehr damit beschäftigt die drei Spiele HeroQuest, Advanced HeroQuest und WarhammerQuest noch weiter auszubauen, meine Minis für die drei Spiele weiter zu bemalen und Regeln bzw. neue Elemente auszuprobieren. Dazu hier ein kurzes Update, Schwerpunkt natürlich WarhammerQuest...

HeroQuest: Ich habe begonnen das Spiel gelegentlich mit meinem Sohn zu spielen, da es der perfekte Einstieg in die Welt der Fantasy-Brett- und Tabletop-Spiele ist. Meiner Meinung nach gibt's immer noch nichts besseres, um Kinder für das Thema zu begeistern. Ich habe einiges an Zeit investiert, um die Minis für das Spiel samt allen erhältlichen europäischen und US-amerikanischen Erweiterungen zu bemalen. Dies sollte relativ schnell gehen, daher ist das Bemal-Niveau nicht allzu hoch, für mich aber völlig ausreichend.


Ein Blick auf das erste Abenteuer des Grundspiels, "Die Bewährung" - mit US-Regeln deutlich anspruchsvoller und besser als in der deutschen Version!


Ich habe in den letzten Wochen allerhand an Zubehör für das mittlerweile mehr als 30 Jahre alte Spiel ergattern können, u.a. (siehe Bild) HeroQuest-Untersetzer, neue Kampfwürfel, ein neues, alternatives Spielbrett etc., außerdem diverse einzigartige Charaktere.


Hier mal ein Blick auf Morcars Magier (vorne) und zwei Oder aus der Erweiterung "Gegen die Ogre-Horden"... keine Ahnung, warum die Oger hier Ogres genannt wurden. Deren Look ist bewusst etwas schmutzig gehalten, dazu eignen sich Kontrast-Farben wirklich gut. Auf Highlights habe ich generell hier verzichtet.

Advanced HeroQuest: Nach einem Post von Balo in einem anderen Thread habe ich mich dazu entschlossen, diesem Spiel nochmal eine Chance zu geben. Ich habe die Box nochmal ausgegraben, die Regeln studiert und mal ein Probespiel (solo) gewagt. Und mein Fazit: ich bin wirklich angetan von dem System und werde es definitiv weiter verfolgen. Momentan bemale ich noch die Skaven (von 1989) und die mitgelieferten Plastik-Türen, die vier Helden des Grundspiels sind bereits fertig. Außerdem versuche ich weiterhin die rare und absolut überteuerte Erweiterung "Terror in the Dark" irgendwie zu bekommen....


Als Lager- und Transportlösung für HeroQuest und Advanced HeroQuest habe ich mich für diese noch erweiterbare Box entschieden. Die einzelnen Fächer sind große genug für eine gewisse Anzahl eines bestimmten Gegnertyps oder eine Heldengruppe. In die unterste "Schublade" kommen die ganzen für beide Spiele benötigten Marker.

WarhammerQuest: Nach dem (in meinen Augen) Cursed City-Fiasko (zwei Probespiele haben den Eindruck nicht verbessern können, im Gegenteil) war ich besonders motiviert mich nochmal ins Original zu vertiefen. Siehe da, die Community, v.a. in Großbritannien und den USA aktiv, war nicht untätig im letzten Jahr, es gibt vieles an aufbereitetem offiziellen und semi-offiziellen Content. Mittlerweile konnte ich alle jemals erschienenen Map-Times für das Spiel bekommen, zahlreiche weitere Citadel-Miniaturen für den WarhammerQuest-"Zoo" sowie noch ein paar weitere Helden, die damals Ende der 1990er im Citadel-Journal oder im "Deathblow"-Magazin erschienen sind - letzteres war ein Magazin speziell für Warhammer Quest, von dem nur 3 Ausgaben jemals erschienen sind.


Auch für WarhammerQuest mussten passende Sortierboxen für die Kreaturen her, die meine Dungeons bevölkern.


Ein paar Solo-Spiele konnte ich auch absolvieren. Diese dienten v.a. dazu meine Regelkenntnisse zu verfestigen und um neue Helden auszuprobieren. Die auf dem Bild zu sehende Gruppe ist eher ungewöhnlich: ein Wardancer, ein Zwerg, eine Sister of Sigmar und ein Seadog (Modell: alter Hexenjäger aus Mortheim, der ziemlich "piratig" aussieht)... die Gruppe scheiterte grandios im ersten Dungeon, hier war aber viel Würfelpech im Spiel.


Eine weitere Runde in fast klassischer Besetzung: Barbar, Elf, Zauberer und Kampfpriester... letzter ist ein passabler Heiler und kann einstecken, austeilen aber nur bedingt. Im gespielten Abenteuer ging es um ein gefährliches Skaven-Artefakt, das die Helden zerstören mussten. Dazu hatten sie die Aufgabe, im Weltrandgebirge in ein Höhlensystem der Chaoszwerge einzudringen und das Artefakt (eine aus Warpstein bestehender Schädel-Skulptur) in eine der dortigen Schmelzgruben zu werfen...). Chaoszwerge als Gegner sind echt spaßig!


Die hier eingesetzte Gruppe erwies sich als ausgeglichener, ich habe das Abenteuer mit allen vier Helden durchstehen können... und es gab viel (!) Loot! @Ezze: Du hast richtig gelesen, Looooooooot!

Nach wie vor bin ich sehr überzeugt von dem Spiel. Wie ein User bei boardgamegeek mal schrieb: WarhammerQuest ist ein "Dungeon Bash" - mal wird viel erkundet und man tastet sich langsam vorwärts, ab und an gibt's aber richtig auf die Zwölfe und es werden Kämpfe ausgefochten, bis die Würfelhände qualmen.
Auf eine Fortsetzung unserer Kampagne bei Bier & Bretzel... ach ne... Mini-Frikadellen und Wein Party2

29 May, 2021 21:30 37 TTMyki81 ist offline Email an TTMyki81 senden Beiträge von TTMyki81 suchen Nehmen Sie TTMyki81 in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 3140

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieder sehr schön Bernie! Ich freu mich auch schon drauf in unserer Kampagne weiter zu spielen! smile

31 May, 2021 10:01 01 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
TTMyki81
Veteranen-Topper


Dabei seit: 22 Sep, 2019
Beiträge: 749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh ja! Weitere Ergänzungen sind bestellt/in Arbeit... Und sollte einer unserer Helden das Zeitliche segnen (was mit ziemlicher Sicherheit noch einmal passieren wird!), dann stehen noch viele weitere klassische Heroen zur Auswahl.

Gerade gestern Abend nochmal ein Szenario in klassischer Besetzung probiert (Barbar, Elf, Zwerg, Zauberer) und im dritten Raum durch eine Häufung von unglücklichen Events (Monster en masse!) sowas von zusammengestaucht worden... So etwas kann halt auch passieren bei dem Spiel! Spaß gemacht hat's trotzdem. großes Grinsen

31 May, 2021 10:23 01 TTMyki81 ist offline Email an TTMyki81 senden Beiträge von TTMyki81 suchen Nehmen Sie TTMyki81 in Ihre Freundesliste auf
TTMyki81
Veteranen-Topper


Dabei seit: 22 Sep, 2019
Beiträge: 749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heute ging's zum Copy-Shop: Ganze 6 neue Druck- und Bindeaufträge für Warhammer Quest sind nun fertig. Unter anderem ein Travel Hazards-Buch, an dem ich (natürlich mit Unterbrechungen) seit 2019 arbeite - jetzt das fertige Exemplar farbig und gebunden in Händen zu halten, ist ein großartiges Gefühl!

31 May, 2021 17:27 49 TTMyki81 ist offline Email an TTMyki81 senden Beiträge von TTMyki81 suchen Nehmen Sie TTMyki81 in Ihre Freundesliste auf
Balo
Boss-Topper




Dabei seit: 03 Mar, 2016
Beiträge: 481

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Advanced HeroQuest gutes Gelingen beim Ergattern der Erweiterung „Terror in the Dark“. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. ;-) Und wenn die Zahlen es jetzt im Sommer zulassen, kann man vll. ja mal gemeinsam eine Partie AHQ wagen. :-)

_______________
Blood Bowl, Joan of Arc, Advanced Hero Quest, Rangers of shadow deep...

01 Jun, 2021 10:15 34 Balo ist offline Email an Balo senden Beiträge von Balo suchen Nehmen Sie Balo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Brett-/Karten-/Würfelspiele & Rollenspiele » Brett-/Karten-/Würfelspiele Diskussionen » Warhammer Quest - Dungion-Abenteuer in der Alten Welt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3.0430304303644E+293.0430304303644E+27 | prof. Blocks: 11 | Spy-/Malware: 103132103379
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH