Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Fantasy » Warhammer » Diskussions - und Laberthread » Warhammer: The Old World » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TTMyki81
Veteranen-Topper


Dabei seit: 22 Sep, 2019
Beiträge: 749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stormvermin
Hehe... finde das Thema so gut. Der Diced Dennis hat das mal gut in Worte gefasst.. GW bringt ein paar News raus (manchmal nur 2-3 Konzeptzeichnungen) und ab geht die wilde Fahrt und der ganze rank & file Markt bebt. Stellenweise sind sogar die Preise gefallen für alten WHF Kram usw. Verrückt... wie an der Börse! Aus GW Sicht epic win.

Ich bleibe da weiterhin ganz entspannt... die 8. ist für mich perfekt. Jedes Volk hat ein Buch, ein paar Armeen sind vl. etwas stärker, jedoch nicht op und jeder weiß es zu bewerten. Auch einer weiteren Fragmentierung sehe ich entspannt entgegen. Denke nicht, dass mein Spielerkreis (bei stellenweise zweistelliger WHF Armeenzahl) da irgendwie abspringen wird.


Besagtes Video vom Diced-Dennis habe ich auch gesehen... Ich denke auch, dass wir der ganzen Sache entspannt entgegenblicken können: Wenn's gut wird und coole neue Minis rauskommen, warum nicht mal probieren? Wenn's sch.... wird, bleibt man eben bei der 8., da habe ich jedes relevante Buch außer den Forgeworld-Veröffentlichungen (die ich natürlich auch noch brauche irgendwann!).
Generell gilt für mich immer: es gibt kein totes System! Solange man seine Leute für ein Spiel zusammen hat, ist es völlig schnuppe, ob ein System noch supported wird oder nicht.

22 Jul, 2021 13:50 17 TTMyki81 ist offline Email an TTMyki81 senden Beiträge von TTMyki81 suchen Nehmen Sie TTMyki81 in Ihre Freundesliste auf
stormvermin
Imperator-Topper




Dabei seit: 15 Jul, 2018
Beiträge: 1070

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Über diese "tote System" Sache habe ich auch oft schon mit anderen philosophiert. Generell kann man das auch entspannt sehen. Bei so vielen TT Systemen ist es ja fast schon beruhigend, wenn nicht überall dauernd neue Releases kommen, mit denen man sich auseinanderstzen muss. Das freut den Geldbeutel und man muss keine neuen Regeln lernen. Und ja, ich finde es durchaus cool, dass GW nochmal was aus der alten Welt macht und diese wiederbelebt... ist einfach ein zu schönes Setting. Hoffentlich kommen dann auch mal wieder neue Romane, denn bis dato sind die Romane ja quasi "endlich".

_______________
[WHFB 8th Ed.] - [Bushido] - [Mortheim] - [Infinity] - [Bolt Action]-[Wild West Exodus] -[Malifaux]- [Battlefleet Gothic] - [Star Wars Legion] - [Necromunda]

22 Jul, 2021 17:54 24 stormvermin ist offline Email an stormvermin senden Beiträge von stormvermin suchen Nehmen Sie stormvermin in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 3487

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin insgesamt zerrissen.

Zum einen:
Zum einen haben die Halunken in Nuttingham eigentlich bei mir vers*******. "WHFB ist ab jetzt tot und es wird kein zurück zur alten Welt geben!"

Dazu kommt die lange Orientierungs- und Fragmentierungsphase der Überlebenden des Shisma. Herausgekommen sind einige lokal etablierte Systeme (Fluffhammer, CE, T9A und seit 2-3 Jahren die Warhammer Classik Gruppen die irgendeine der alten Editionen spielt.

Ich habe dass Glück, dass wir ja inzwischen eine sehr nice Spielergruppe haben und es wirklich spaß macht mit den Gentleman zu zocken.


Zum anderen:
Vielleicht kommt man so dann vielleicht doch wieder an Modelle ran, die es eigentlich nicht mehr gibt, weil diese neu aufgelegt werden?
(Glaube ich allerdings weniger, da die Gußformen alle nicht mehr existieren. Außerdem hieß es bei der Einführung von AoS auch "ihr könnt eure alten Armeen einfach weiter spielen". Denke die Bretonen die bei AoS aufgetischt werden sind seltener als Skycutter auf eBay.)

Neue Spieler könnten in die alte Welt finden. Ich denke ja immer noch, dass GW die alte Welt wiederbelebt, weil es da TV und/oder Film Anfragen gibt und die die Marke darum wieder beleben müssen. Aber das wäre ja kein Nachteil.

Ich aber inzwischen keinen Bock mehr auf GW-Pay-to-Win Wettrüsten. Und auch 5 Editionen in 4 Jahren und quartalsweise neue Armeebücher für jedes Volk sind ja bei GW denkbar.

Mal sehen. Leider muss ich aber auch zugeben, dass die Nachricjht mich auch kribbelig gemacht hat. Ist halt ein geiles System.

_______________
[WHFB 8th Ed.] - [The 9the Age] - [Mortheim] - [Dead Mans Hand] - [Blood Bowl]

22 Jul, 2021 23:45 42 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 3140

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab jetzt schon öfter gelesen, dass die alten Gußformen vernichtet seien. Woher kommt denn diese Info? Fände ich schon irgendwo komisch… warum sollte man das denn alles vernichten? So viel Lagerplatz nimmt das jetzt auch nicht ein denke ich…

24 Jul, 2021 21:54 13 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Matt
Boss-Topper




Dabei seit: 30 Mar, 2016
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja so Spritzgussformen sind halt auch Verschleißteile, die halten eine gewisse Menge und dann sind die durch. Könnte ja sein, dass die einfach produziert haben und dann gesagt haben, jetzt gibts keine neue Form mehr. Würde auch erklären, warum manche Kits schnell weg waren und einige alte Sachen immernoch zu kaufen sind.
Aber irgendwelche Master etc wird es sicher noch geben, das kann ich mir auch nicht vorstellen dass da etwas vernichtet worden sein soll.

_______________
---------------------------------------------------------------------
AoS: Ossiarch Bonereapers, Ogor Mawtribes
BB: Nurgle, Echsen, Skaven, Snotlings
KoW Vanguard: Goblins, Oger
Sonstige: Black Seas, Epic, Battlefleet Gothic

25 Jul, 2021 07:26 13 Matt ist offline Email an Matt senden Beiträge von Matt suchen Nehmen Sie Matt in Ihre Freundesliste auf
stormvermin
Imperator-Topper




Dabei seit: 15 Jul, 2018
Beiträge: 1070

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von blackmail82
Hab jetzt schon öfter gelesen, dass die alten Gußformen vernichtet seien. Woher kommt denn diese Info? Fände ich schon irgendwo komisch… warum sollte man das denn alles vernichten? So viel Lagerplatz nimmt das jetzt auch nicht ein denke ich…


Liebe diese Story... angeblich ist die Gussform der Pegasus Ritter damals hingefallen und zerbrochen und somit die Preise so explodiert. Bei Warlord oder Mantic kann ich mir das noch ansatzweise vorstellen, aber bei GW?

Da gibts doch Backups, Dateien usw...

_______________
[WHFB 8th Ed.] - [Bushido] - [Mortheim] - [Infinity] - [Bolt Action]-[Wild West Exodus] -[Malifaux]- [Battlefleet Gothic] - [Star Wars Legion] - [Necromunda]

25 Jul, 2021 09:48 08 stormvermin ist offline Email an stormvermin senden Beiträge von stormvermin suchen Nehmen Sie stormvermin in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 3487

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Produktion war früher in England und ist inzwischen in China. Daher dauert das Nachordern auch immer so lange. So zumindest der Gossip den ich kenne.

Und auch aus kulturrevolutionistischer Sicht, nicht anderes wer die Vernichtung der Sparte WHFB vor 8 Jahren, macht das ganze Sinn. Kein Weg zurück, alle Brücken verbrennen.

Und die Begründung war ja auch immer, die Formen sind teuer und die vorproduzierten Sachen auch auf Lager sind zu teuer.

Da wurde in Nuttingham in 2015 einfach mag ausgemistet.

Die Formen für Kunststoffspritzguss dürften eigentlich fast verschleißfrei sein. Die für Zinn und Resin haben allerdings eine begrenzte Lebensdauer.

Und die Herstellung einer Spritzform hat früher mal 100k gekostet. Inzwischen ist das deutlich billiger (10k hab ich da mal gehört) geworden. Darum kommen immer mehr Minis von anderen, kleineren Herstellern in Kunststoff heraus.

Da GW die Designdaten mit Sicherheit noch alle auch digital haben, könnten die sicher die alten Modelle wieder auflegen. Die Zeit wird zeigen, ob dass auch geschehen wird. Ich würde darauf allerdings kein Geld wetten wollen.

_______________
[WHFB 8th Ed.] - [The 9the Age] - [Mortheim] - [Dead Mans Hand] - [Blood Bowl]

25 Jul, 2021 21:31 21 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Matt
Boss-Topper




Dabei seit: 30 Mar, 2016
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also Verschleißfrei sind die nicht, klar halten die einige tausend, aber das geht nicht ewig. Sieht man z.b. bei älteren Modellbausätzen, die so "auslaufen", da stimmt vom Verschleiß.
Und der Preis kommt hauptsächlich auf die Komplexität an. Es gibt auch mehrteilige formen, die erlauben kompliziertere formen, kosten aber einiges mehr.
Wir haben Mal bei einem Gehäuse einen Steg etwas erhöhen müssen, da konnte die Form nachbearbeitet werden, aber allein die Nachbearbeitung hat 2500 Euro gekostet. Das geht echt ultra schnell ins Geld.

_______________
---------------------------------------------------------------------
AoS: Ossiarch Bonereapers, Ogor Mawtribes
BB: Nurgle, Echsen, Skaven, Snotlings
KoW Vanguard: Goblins, Oger
Sonstige: Black Seas, Epic, Battlefleet Gothic

25 Jul, 2021 21:36 40 Matt ist offline Email an Matt senden Beiträge von Matt suchen Nehmen Sie Matt in Ihre Freundesliste auf
stormvermin
Imperator-Topper




Dabei seit: 15 Jul, 2018
Beiträge: 1070

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fand, das hatte dennoch was von so ner "Raiders of the Lost Ark" Story... die verlorenen Gussformen!!!

_______________
[WHFB 8th Ed.] - [Bushido] - [Mortheim] - [Infinity] - [Bolt Action]-[Wild West Exodus] -[Malifaux]- [Battlefleet Gothic] - [Star Wars Legion] - [Necromunda]

26 Jul, 2021 08:27 32 stormvermin ist offline Email an stormvermin senden Beiträge von stormvermin suchen Nehmen Sie stormvermin in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Fantasy » Warhammer » Diskussions - und Laberthread » Warhammer: The Old World » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3.0430304303644E+293.0430304303644E+27 | prof. Blocks: 11 | Spy-/Malware: 103132103379
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH