Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zum Portal

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Tabletop allgemein » Allgemeine Galerie » Henry's TT-Ecke » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warhammer - Das Imperium - Teil 13

Mörserbatterie des Artillerieregiments „Kurprinz Konrad Ludenhof“















Die Mörserbatterie des Artillerieregiments „Kurprinz Konrad Ludenhof“ ist dem Befehl des Sohnes des Kurfürsten direkt unterstellt.
In der waldreichen Region von Hochland hat sich der Einsatz von Mörsern bereits bestens bewährt und ist zu einem Steckenpferd des Kurprinzen geworden (Sehr zum Ärger seines Vaters, der ihn lieber als Ritter ausgebildet hätte!).
Der Kurprinz setzt ganz auf seine Mörser und weigert sich bisher standhaft, gegenüber den andauernden Forderungen seines Vaters, Kanonen im Artillerieregiment einzusetzen.
Unter den Offizieren des Artillerieregiments wird inzwischen gemunkelt, dass es daran liegt, dass der Kurprinz nicht in der Lage sei, die Kanonen effektiv einzusetzen. Dies soll unter anderem an seinem Unvermögen liegen, Entfernungen richtig einzuschätzen und abzumessen.

_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

01 Jul, 2017 14:17 15 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1173

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mir mal Gedanken über unsere Schlacht gemacht. ich hab auch schon eine Idee für ein einleitendes Scenario im Vorfeld!


Ich sag mal, da geht was ...... großes Grinsen


Deine Püppis sehen übrigens echt sehr schick aus. Die sollten nicht nur ein Dasein in der Vitrine oder Transportbox fristen! Das ist sicher nicht artgerecht.

04 Jul, 2017 08:47 41 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
icefrog
Rhine-Topper


Dabei seit: 01 Jul, 2016
Beiträge: 44

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wirklich sehr schick. Die schreien danach bespielt zu werden.

_______________
Ich atme, Produktiver wird es heute nicht!!!

04 Jul, 2017 09:29 55 icefrog ist offline Email an icefrog senden Beiträge von icefrog suchen Nehmen Sie icefrog in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Keine Bange, die haben schon so einige Schlachten gesehen! großes Grinsen
Auf das Szenario bin ich schon gespannt! winken großes Grinsen


Bis jetzt habe ich alle meine bemalten Truppen der Hochland-Armee vorgestellt. Da ich leider noch keine weitere Truppen fertig bemalt habe (... das nächste Regiment ist in Arbeit!), stelle ich dann ab heute die restlichen Truppenteile und Charaktere vor!

Warhammer - Das Imperium - Teil 14

Leichte Kavallerieschwadron des Reiter-Sicherungsregiments „Kurfürst“





Die Leichte Kavallerieschwadron des Reiter-Sicherungsregiments „Kurfürst“ ist eine spezialisierte Reitereinheit, die insbesondere zur Aufklärung, zu Sicherungsaufgaben und schnellen Vorstößen eingesetzt wird.
Sie setzt sich aus den Sprösslingen der berühmtesten Adelsfamilien Hochlands zusammen. In dieser Einheit sammeln sie erste Erfahrungen, um dann später Führungsaufgaben zu übernehmen oder in einen Ritterorden einzutreten.
Durch ihre Ausbildung in den bewaldeten Regionen Hochlands haben sie sich einen hervorragenden Ruf als Kundschafter erarbeitet. Gerade in den Wäldern ist der Einsatz leichter Kavallerie, die mit Pistolen bewaffnet ist, ein nicht zu verachtender taktischer Vorteil.
Die Leichte Kavallerieschwadron wird von Schützenreiter Werbrecht von Schnellfang angeführt.

Schwere Kavallerieschwadron des Reiter-Sicherungsregiments „Kurfürst“





Ähnlich der Leichten Kavallerieschwadron, wird auch die Schwere Kavallerieschwadron zu Sicherungsaufgaben und für schnelle Vorstöße in den Rücken des Gegners eingesetzt.
Allerdings liegt bei der Schweren Kavallerieschwadron der Schwerpunkt mehr auf den Vorstößen in den Rücken des Feindes, um ihn dann gnadenlos unter schweres Feuer zu nehmen.
Die Schwere Kavallerieschwadron setzt sich aus verdienten Veteranen zusammen, die bereits mannigfaltige Erfahrungen in vielen Schlachten gesammelt haben.
Die Schützenreiter aus dem Hochland sind berühmt für ihre Beweglichkeit in bewaldetem Gelände und ihre zumeist unauffällige Art sich zu bewegen.
Trotz ihrer schweren Bewaffnung mit Bündelmusketen und den schweren Pferden gelingt es ihnen immer wieder überraschend im gegnerischen Hinterland aufzutauchen und für heillose Verwirrung in den Reihen des Feindes zu sorgen
Die Schwere Kavallerieschwadron wird vom Meisterschützenreiter Franz-Walther Hohlwarz-Karbunkel befehligt.

_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

04 Jul, 2017 11:28 19 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Endlich ist meine Malmotivation wieder da! großes Grinsen
Gestern, kurz vor dem Biergartenbesuch, sind die hier fertig geworden:



_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

06 Jul, 2017 08:04 04 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1027

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ach Mensch...Malen bei Hochsommerlichen Temperaturen. Da scheint ja wirklich die Motivation super zu sein. Freut mich! Und die sind auch wieder fein geworden. smile

06 Jul, 2017 10:22 17 blackmail82 ist online Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Blacky: Danke schön! winken
Ja, die Motivation kam nicht ganz aus heiterem Himmel - durch meinen Thread/Blog hier und meine Aktivität in einem englischen Forum kam das Kribbeln in den Fingern wieder! großes Grinsen
... und es hilft ganz ungemein, wenn man den inneren Schweinehund ab und zu mal ein wenig schubst! großes Grinsen Fanatic großes Grinsen



Warhammer - Das Imperium - Teil 15

Hauptmann Bruno Bärenfänger II.



Hauptmann Bruno Bärenfänger II. ist ein Haudegen der alten Schule.
Unter den Adligen Hochlands nimmt er eine besondere Stellung ein, da er aufgrund einer alten Familienschuld von ihnen geschnitten wird.
Der Vater von Bruno Bärenfänger II., Bruno Bärenfänger I., auch „Der Ältere“ genannt, hatte zu seinen Lebzeiten seinem Namen alle Ehren gemacht und einen prachtvollen Bären im Drakenwald gefangen und an den Hof des Kurfürsten gebracht, der zu diesem Zeitpunkt – Sigmar sei Dank! – nicht anwesend war, dafür jedoch die versammelte Elite des Adels von Hochland.
Da ihm der gefangene Bär jedoch im Palast des Kurfürsten unverhofft und unerklärlicherweise abhanden kam (Man munkelt, dass eine Kette zur Sicherung des Bären angebrachter gewesen wäre, als ein alter Eselstrick!), regelte sich die Erbfolge innerhalb zahlreicher Familien des Adels schneller als erwartet!
An dieser Last trägt Hauptmann Bruno Bärenfänger II. noch heute.
Allerdings ist er bei den einfachen Soldaten des Garde-Armeekorps überaus beliebt und angesehen, denn dieser adlige Hauptmann weicht keinem Kampf aus und führt seine Männer selbst aus dem dicksten Gemetzel siegreich heraus (…jedenfalls meistens ...)!


Freiwilliger Grenzschutz Eichewäldchen



Der Freiwillige Grenzschutz Eichewäldchen ist eine kleine Abteilung kriegserprobter freiwilliger Bürger aus Eichewäldchen und Umgebung.
Da sie in regelmäßigen Abständen zu Grenzschutzdiensten einrücken, stehen sie in Kampfkraft und Mut kaum den regulären Soldaten der Staatstruppen nach.
Sie begleiten normalerweise das Sturmregiment „Des Kurfürsten Treuesten“ und konnten in einigen Schlachten schon so manchen Erfolg erringen.
Der Freiwillige Grenzschutz wurde ins Leben gerufen um den Grenzübergang nach Ostland in Eichewäldchen abzusichern. Darüber hinaus versehen sie auch in den Wäldern entlang der Grenze ihren Streifendienst, um die allgegenwärtigen illegalen Grenzübertritte von Banditen und Wilderern aus Ostland zu verhindern.

_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

06 Jul, 2017 13:02 17 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1173

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Modell des Hauptmanns ist aber wirklich nice. Das solltest du wirklich zeitnah mal mit Farbe versehen!

06 Jul, 2017 13:05 55 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Ezze
Boss-Topper




Dabei seit: 16 Apr, 2016
Beiträge: 368

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Richtig starkes Modell Augenzwinkern Mach was draus!

Ich bin schon gespannt auf die Hochland Wald Kanone..die fliegen kann, 10 stärke hat und nur 20 punkte kostet großes Grinsen

06 Jul, 2017 16:49 26 Ezze ist offline Email an Ezze senden Beiträge von Ezze suchen Nehmen Sie Ezze in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1173

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Stärke 10 haben bei Warhammer Fantasy alle Schwarzpulver-Kanonen!

07 Jul, 2017 08:10 10 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Damit alle Spekulationen eine Ende haben: Hier kommen die Werte, Regeln und der Hintergrund zu der neuen Einheit in meiner Hochland Armee - die Hochland-Waldkanone! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Lest es Euch doch bitte mal durch, denkt mal darüber nach und teilt mir doch bitte mit, ob ich die Werte und Regeln vorerst so lassen kann. Die guten Denkanstöße von Herrn Murrey, beim Biergartentreff am Froschteich, habe ich bereits eingearbeitet. großes Grinsen


Warhammer - Das Imperium - Teil 15

Hochland-Waldkanone





Die Hochland-Waldkanone ist eine relativ neuartige Erfindung innerhalb des Imperiums, jedoch in den Regionen Hochlands schon weitläufiger bekannt.
Friedemar von Plöckingen, ein kaum bekannter, aber ziemlich talentierter Meistertechnicus aus Hergig, hatte vor einigen Jahren die Beobachtung machen müssen, dass innerhalb des Kurfürstlichen Garde-Armeekorps von Hochland kaum Kanonen eingesetzt werden.
Dies lag unter anderem daran, dass der Kommandeur des Artillerieregiments, Konrad Ludenhof, der Sohn des amtierenden Kurfürsten, eine offene Abneigung gegen jegliche Art von Kanonen hegt.
Aber auch der Einsatz von Kanonen in größtenteils stark bewaldeten Bezirken von Hochland ist, gelinde gesagt, überwiegend äußerst schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Lediglich in ganz speziellen Regionen oder bei Einsätzen außerhalb von Hochland ließen sich Kanonen wirkungsvoll einsetzen.
Mit einer Kanone in einen Wald hinein zu schießen, aus einem Wald heraus zu schießen oder aber auch in einem Wald herum zu schießen ist möglich, jedoch nicht äußerst wirkungsvoll, da die vielen Bäume die Sicht behindern und die Flugbahn der Kanonenkugeln gänzlich unmöglich berechenbar machen.
So kam Friedemar von Plöckingen auf die Idee eine Kanone zu entwickeln, die eigens für den Gebrauch in den Wäldern nützlich sein sollte.
Um diese Kanone im Wald bewegen zu können, muss sie klein und mobil sein. Ein Pferde- oder Ochsenzug kommt nicht in Frage. Daher muss sie im Mannschaftszug durch die Besatzung gezogen werden können.
Die Reichweite sollte bei solch einem Geschütz auch keine besondere Rolle spielen, denn im Waldgefecht liegen die Kampflinien sowieso nicht besonders weit auseinander.
Der wichtigste Faktor, den es zu bedenken gab, war dann das Kaliber und die Art der Geschosse, die eine solche Kanone verschießen konnte.
Von Plöckingen entwickelte daher kleinkalibrige Geschosse, die beim Aufprall auf dem Boden oder in den Bäumen zerplatzen sollten.
Besonders wichtig war es dabei, dass sie genügend Splitterwirkung erzielten und somit einen größeren Bereich mit diesen ekelhaften und oftmals tödlichen Splittern vom Geschoss und von den Bäumen abdecken konnten.
Nach einigen Jahren der Forschung und Erprobung gelang es ihm dann die Hochland-Waldkanone zu entwickeln und vor allem, gebrauchsfertig herzustellen.
Der ursprüngliche Name der Kanone war „Von Plöckingens bewegliches Schwarzpulvergerät zur Perforierung hochländischer Baumbestände und der damit gleichzeitig verbundenen Lebensbeendigung feindlich gesinnter Eindringlinge“.
Diese Name beeindruckte zwar den Kurfürsten, der bei der Vorführung der neuen Waffe persönlich anwesend war, erschien ihm jedoch ein wenig zu lang und vielleicht auch zu unverständlich für die eher einfach geprägten Gemüter in den Reihen seiner Soldaten.
Daher wies er an, dass die neue Kanone zukünftig Hochland-Waldkanone zu nennen sei.
Aufgrund der exzellenten Vorführungsergebnisse wurde ebenfalls eine Hochland-Waldkanone probehalber in die Unabhängige Kanonenbatterie des Artillerieregiments „Kurprinz Konrad Ludenhof“, auf Burg Schippel, eingegliedert und soll sich dann zukünftig im Kampf beweisen.


Hochland-Waldkanone 100 Punkte pro Modell

Profil B KG BF S W LP I A MW
Hochland-Waldkanone - - - - 7 3 - - -
Artillerist 4 3 3 3 3 1 3 1 7

Einheitengröße: 1

Besatzung: 3 Artilleristen

Ausrüstung:
• Handwaffe

Einheitentyp: Kriegsmaschine (Hochland-Waldkanone)

Sonderregeln:

Die Hochland-Waldkanone darf durch Wälder bewegt werden, für sie gelten Wälder nicht als unpassierbares Gelände!

Reichweite: 36 Zoll

Stärke: 4/2

Rüstungsbrechend


Die Hochland-Waldkanone wird genauso abgefeuert, wie es im Regelbuch für Kanonen beschrieben ist.
Allerdings gelten für die Hochland-Waldkanone folgende Ausnahmen:

- Jedes Modell, das unter der Linie zwischen dem ersten und dem zweiten Aufschlagspunkt liegt, erleidet einen Treffer Stärke 4, der rüstungsbrechend ist.
- Am zweiten Aufschlagspunkt wird die 3-Zoll-Explosionsschablone gelegt, welche die Splitterwirkung des Splittergeschosses der Hochland-Waldkanone darstellt.
- Jedes Modell unter der Schablone erleidet einen Treffer der Stärke 2, der rüstungsbrechend ist.
- Modelle, die eigentlich einen Treffer der Stärke 4 bekommen müssten, weil sie in der Flugbahn des Geschosses gestanden haben, aber sich nun unter der Schablone befinden, bekommen stattdessen den Stärke-2-Treffer der Schablone!

Kartätsche:
Es gelten die Regeln der Kartätsche im Regelbuch mit folgenden Ausnahmen:
- Reichweite: 8 Zoll
- Stärke: 2
- Rüstungsbrechend

_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

07 Jul, 2017 13:52 12 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1027

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Cooles Ding, schöne Idee und Geschichte!
Aber Stärke 4 ist ja echt wenig, da fällt ja fast nix um!

07 Jul, 2017 14:07 23 blackmail82 ist online Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1173

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Geschoss ist halt nicht massiv, sondern splittert schnell und verursacht als Schrapnell den Schaden.

Ich würde entweder Stärke 4 und rüstungsbrechend 3 oder Stärke 5 und rüstungsbrechend 1 vorschlagen.

Den für 100 Punkte macht das Ding so einfach zu wenig. Nur wenn das Geschoss auch an Punkt 2 aufschlägt gibt's ja die Schablone.

07 Jul, 2017 14:39 47 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Herr Murrey: Aber das hatte ich doch anfangs und dann hast Du gesagt (sinngemäß): "Mach weniger, das ist zu viel!" geschockt geschockt geschockt ... jetzt bin ich verwirrt! heulen großes Grinsen

In der 8. Edition gibt es übrigens nur "rüstungsbrechend" mit ohne Zahl dahinter! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Ich dachte mir, das so ein Schablonentreffer schon eine Menge Zeugs abräumen kann. Daher hielt ich Herrn Murreys Vorschlag eigentlich für ganz gut ... obwohl ich mir jetzt nicht mehr sicher bin, ob ich wirklich mit Herrn Murrey gesprochen habe! großes Grinsen Weizen saufen großes Grinsen

Mein erstes Profil war unter der Linie Stärke 1 rüstungsbrechend und unter der Schablone Stärke 4 rüstungsbrechend. ... besser oder schlechter? ... oder noch mehr Wumms ... dann befürchte ich aber, dass das Ding zu heftig wird, oder? Fanatic

_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

07 Jul, 2017 14:50 09 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1173

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Problem ist halt, dass das Projektil auch bis zum detonieren kommen muss.

Also entweder zerplatz das ding auf jeden fall direkt oder muss halt durch Sachen durch kommen. Mit Stärke 1 wird das nix.

Stärke 4 ist eigentlich ganz gut. Die Kanone ist ja für Beschuss auf Infanterie oder andere leichte Truppen gedacht. Nur rüstungsbrechend allein erscheint mir aber zu wenig daher Rüstung -3.

Und hatte die Jezzail in der 7ten und 8ten Edition nicht auch so einen Rüstungsmodifikator wie -2?

07 Jul, 2017 15:04 24 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal ins Regelbuch geschaut: Rüstungsbrechend ist rüstungsbrechend - da kann man nix modifizieren. Außer man schreibt das direkt ins Armeebuch ... sollte dann ja auch gehen! großes Grinsen

... und stimmt ... der Flug des Geschosses muss relativ stark sein, sonst bleibt es stecken! großes Grinsen

Ich probiere einfach mal die Werte in den nächsten Spielen aus und werde dann berichten! großes Grinsen

_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

07 Jul, 2017 15:19 24 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die nächsten fünf Büchsenschützen sind fertig geworden! großes Grinsen



_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

09 Jul, 2017 13:36 03 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und weiter geht es ... noch mehr Büchsenschützen: großes Grinsen



_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

11 Jul, 2017 10:18 02 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1173

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sind doch immer die selben, nur in anderer Reihenfolge aufgestellt!

Bei Rommel mag das geklappt haben, bei mir aber nicht!!!

11 Jul, 2017 11:39 59 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Henry
Lebende Topper Legende




Dabei seit: 17 Dec, 2015
Beiträge: 1749

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... Mist ... erwischt! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

_______________
Arabia - Die Armee von Lashiek

11 Jul, 2017 12:59 30 Henry ist offline Email an Henry senden Beiträge von Henry suchen Nehmen Sie Henry in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Tabletop allgemein » Allgemeine Galerie » Henry's TT-Ecke » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 960 | prof. Blocks: 657 | Spy-/Malware: 956
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH