Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zum Portal

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Warhammer 40.000 » Diskussions - und Laberthread » 40k 8.Edition » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt habe ich es richtig gelesen und verstanden: "D-Waffen" sprich Ttanenkillerwaffen werden abgschafft ... Facepalm

10 May, 2017 12:26 08 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen ... der ist gut: "Alle Waffen werden abgeschafft!" großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

... das wäre echt mal eine coole Erweiterung ... "Sturmlandung auf Palaveros IV - Stelle Deinen Gegner und tauscht Eure Meinungen aus - Beim gemütlichen, gemeinschaftlichen Mate-Tee-Vergnügen fliegen die verbalen Fetzen der tödlichsten Argumente!" großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

... also, ich wäre dabei! großes Grinsen saufen Weizen großes Grinsen

10 May, 2017 12:42 11
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Geil! saufen großes Grinsen großes Grinsen saufen
Wer in der Zeit die meisten Hemden bügelt gewinnt....an lebenserfahrung! Denn beim Krieg gibt es keine Gewinner, nur Verlierer, deshalb lassen wir das mit dem Krieg. großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen


Obwohl ich Null Ahnung von 40k und den Regeln habe liest sich das in Stichpuntken schon besser als AoS, denn man baut ja trotzdem in vielen Punkten auf dem alten System auf, verändert es nur umfangreich. Bei AoS wurde ja mehr oder weniger alles auf Null gedreht.

10 May, 2017 12:55 45 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1250

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit Mate bist du auch voll im Trend. In Berlin, auf der Fashion Week war Vodka-Mate dieses Jahr der Hit. In Koblenz wird das also im Jahr 2020-21 rum DAS In-Getränk sein.

10 May, 2017 13:41 14 ill murrey ist online Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nene, der Beagle (ja der) und ich haben das mindestens vorletztes Jahr schon gut gefunden. Wir sind also vollkommen up to date! Gerade erst gestern habe ich mir eine Flasche Fritz mate gegönnt (anderen Stoff hab ich in der Mittagspause nicht gefunden) und im Kühlschrank daheim stehen eine paar Henry Thomas "Mate Mate", best Mate in town for me. großes Grinsen

Und heute Abend schlürfst Du doch mit mir besimmt nen Gin-Tonic, so hipp, dass es auch schon wieder out ist. großes Grinsen Wir könnten aber ganz im Sinne der Fashion-Week auch Neues kreieren und uns nen Gin-Mate mixen. Krass, oder? Bitte staunen sie ihre Bauklötze: JETZT! großes Grinsen


So, Thread-Enterung meinerseits abgeschlossen....make 40k grea.... ach lassen wir das. großes Grinsen

10 May, 2017 14:16 28 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1250

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Make Mate great again, and again.

Henry Thomas Mate? Hat der Papa echt nen 2ten Vornamen? Und warum macht der jetzt in Getränke? Und was sagt das Gesundheitsamt, wenn der Papa wirklich in Getränke macht?

Und 40kay und hipp in einem Post? Da drehen sich alle 5 Chaosgötter in ihren WhFy.Gräbern gleichzeitig um.....

10 May, 2017 14:57 37 ill murrey ist online Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und weiter geht es mit den Infos zur neuen Edition - Quelle ist immer noch Magabotato:

Profilwerte/Datasheeds
• Allgemeingültige Sonderregeln werden abgeschafft.
• Alle Sonderregeln, die eine Einheit betreffen, findet man nun auf den Datasheets.
o Trupptyp und Power Level
o Ausrüstungsoptionen, Fähigkeiten und Psi-Kräfte der Einheiten finden sich komplett in dem Eintrag.
o Alle Regeln werden komplett erklärt, es sei denn es handelt sich um armeespezifische Regeln.
o Keywords und Faction Keywords

Eldar
• Phönix Lord - 2+ Rüstungswurf
• Punktkosten und Fähigkeiten komplett überarbeitet
• Asurman - Mortal Wounds, nahe befreundete Einheiten bekommen einen Rettungswurf
• Striking Scorpions - Master of Stealth Sonderregel, Mandiblaster verteilt Mortal Wounds
• Howling Banshees - gehört zu den schnellsten Einheiten, greift immer zuerst an
• Avatar of Khaine - ignoriert Mortal Wounds
• Wailing Doom -
Nahkampf - Stärke +2, Rüstungswurfmodifikator -4, W6 Schaden
Schuss - Reichweite 12 Zoll, Sturm 1, Stärke 8, Rüstungswurfmodifikator -4, W6 Schaden
Es werden 2 Würfel bei der Verwundung geworfen und der niedrigste ignoriert.

Weitere Waffen
• Synchronisierte Waffen dürfen keine Trefferwürfe mehr wiederholen, haben aber doppelte Anzahl an Schüssen.
• Kombiwaffen können nun immer abgefeuert werden. Entweder beide Waffen gleichzeitig mit einer Modifikation von -1 auf den Trefferwurf oder nur mit einem von beiden ohne Modifikation.
• Keine Schablonen bei Explosionswaffen, sondern gewürfelte Anzahl an Schuss
• einige Beispiele der neuen Waffenprofile:
o synchronisierter schwerer Bolter - Schwer 6, Stärke 5, Rüstungswurfmodifikator -1, 1 Schaden
o Melter - Sturm 1, Stärke 8, Rüstungswurfmodifikator -4, W6 Schaden, unter halber Reichweite dürfen 2 Verwundungswürfe durchgeführt werden, und der geringere wird ignoriert
o Kampfgeschütz - Schwer W6, Stärke 8, Rüstungswurfmodifikator -2, W3 Schaden


... und Mate ist nur etwas für spätpubertäre, knieweiche Hipster-Weichbirnen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen ... ich bleibe dabei: Weizen saufen

12 May, 2017 10:48 36
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und weiter geht es mit den Infos von Magabotato: winken

Chaosdämonen
• Khorne:
o Bonusattacke und +1 Stärke, wenn sie angreifen oder angegriffen werden
• Tzeentch
o +1 auf Rettungswurf
o Lord of Change - 16 Lebenspunkte, 4+ Rettungswurf
o Horrors bleiben Psi-begabt
o Blue Horrors und Brimstone Horrors teilen sich weiterhin auf
• Slaanesh
o Quicksilver Swiftness: greifen immer zuerst an
o Dämonetten: In Einheiten von 20+ Modellen gibt es die Sonderregel "Graceful Killers" - Bonusattacke mit Piercing Claw (bei Verwundungswurf von 6, Rüstungswurfmodifikator -4)
• Nurgle
o Nurglings können neben gegnerischen Einheiten platziert werden.
o ignorieren Wunden auf 5+

Punkte/Powerlevel
• Power Level:
o Für eine schnelle Armeezusammenstellung gedacht.
o Gibt ungefähren Punktewert an, aber ohne die Ausrüstung zu beachten.
o Im erzählerischen Spiel wird es genutzt um die Rolle der Armee festzulegen.
Bsp.: "Ambush" - Die Armee mit dem höheren Power Level ist der Angreifer.
• Punkte:
o Gleiches System wie bisher - Jedes Modell und jede Ausrüstung zählt
o Punkte für Einheiten, welche beschworen werden sollen müssen nun im Vorfeld reserviert werden, es muss aber nicht festgelegt werden, welche Einheit beschworen werden soll.
o Punktkosten stehen nicht auf den Datasheets, sondern sind im jeweiligen Codex zu finden.
o Punktkosten können sich in Zukunft verändern, ohne das ein neuer Codex geschrieben werden muss z.B. Errata um dominierende Einheiten abzuschwächen
• Beispiel:
o 5 Mann Taktischer Trupp der Space Marines:
Power-Level - 5
Punkte - 13 Pkte pro Modell, Grav-Pistole 7 Pkte, Multimelter - 27 Pkte
• Durch das schnellere Gameplay, erwartet man dass sich die Spiele um 2000 Punkte einpegeln werden.

14 May, 2017 10:14 27
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da war der Haken an den kostenlos zur Verfügung gestellten Datenblättern: Für die Punktkosten brauche ich neue Codizies! kotzen

14 May, 2017 23:54 56 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 1250

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt bin ich aber doch wirklich überrascht.

Ich dachte Games Workshop als gemeinnützlige Non-Profit-Unternehmung macht mit 40kay alles besser als bei dem ultimativ-innovativen-AoS?

15 May, 2017 00:50 11 ill murrey ist online Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es gibt neue Space Marines, die ersetzen nicht die alten, können aber in fast jede dem menschlichen Imperator wohlgesonnene Armee integriert oder alleine gespielt werden: Die Primars Marines

https://17890-presscdn-0-51-pagely.netdn...Q-GER-Final.pdf

15 May, 2017 19:33 21 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und da beginnt sie, die "neue" Pay-to-win-Sprirale ... das war ja auch zu erwarten ... Facepalm ... und alle springen jetzt schon auf den fahrenden Zug, wenn man mal die ganzen Kommentare im weltweiten Internetz liest ... GW macht alles richtig: Es gibt noch ausreichend Fanboys und bedingungslose Ja-Sager da draußen! großes Grinsen

Die werden diese Range immer weiter ausbauen, die Modelle werden Profilwerte bekommen, die sie einfach spielnotwendig in der 8. Edition machen, ihre "Konkurrenten" werden auch kommen ... und die Spirale läuft!
"Natürlich kann man seine alten Modelle weiter benutzen ..." ... ja, ja, diesen Quark hat man auch schon bei der AoS- Einführung gehört ... es wiederholt sich! Fanatic
Ist ja aber auch logisch, die wollen ja schließlich Geld verdienen ... neue Bücher, die notwendig sind, wenn man weiterhin mit Punktwerten spielen möchte, neue Modelle, die notwendig sind, wenn man auch mal gewinnen möchte etc. etc. ... merkste was? winken


... ich denke, ich bin inzwischen zu alt für den Krempel ... und das Geld für einen 40k-Neustart habe ich sowieso nicht über ... da gehe ich lieber mit Micha in den Biergarten und investiere das Geld sinnvoller! saufen winken saufen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

16 May, 2017 08:32 02
Alfavega
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal das "pay to win " nur für die leute interessant ist die auf turniere fahren.für die leute die aus spaß spielen ist es nicht relevant.ich glaube auch das es kein tabletop gibt indem alles perfekt gebalanced ist.es wird immer eine fraktion geben die besonders stark ist....

16 May, 2017 15:45 33
Sammler
Hauptober-Topper




Dabei seit: 26 Nov, 2016
Beiträge: 136

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schließe mich gerne der Laberrunde im Biergarten an. Weizen großes Grinsen: Daumen hoch

16 May, 2017 15:47 40 Sammler ist offline Email an Sammler senden Beiträge von Sammler suchen Nehmen Sie Sammler in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Alfavega: Da haste sicherlich auch recht mit! winken
Das Problem was sich jedoch beim "Pay-to-win" ergibt ist, dass ein Spieler der nur Bier & Bretzel-Spiele (... bei GW hieß das früher übrigens "Beer & Curry" großes Grinsen) spielt und diese "Pay-to-win"-Schleife nicht mitmacht, dann auf einen "Turnier-Spieler" trifft, kannst Du Dir sicherlich auch vorstellen, wie das Spiel ablaufen wird, oder?

GW hat ja bereits jetzt schon angekündigt, dass die neuen Marines mit anderen Modellen erweitert werden und da zeigt sich dann doch wieder deutlich, wo die Reise hingeht. Wenn man GW seit Jahren kennt, weiß man eigentlich, was da wieder auf die Spielerschaft zukommen wird!

Zum einen ist das natürlich auch verständlich, denn die Firma muss Geld verdienen und ist keine soziale Institution!geschockt
Störend dabei ist es eben einfach für mich, wenn man über die Jahre (... und bei einigen Spielern sollen es sogar schon Jahrzehnte sein! großes Grinsen) Unmengen an Spielmaterial (Minis, Bücher etc.) angeschafft hat und dies jetzt alles wahrscheinlich demnächst obsolet sein wird, da das Spielsystem umgestellt wird!
Ich sage bewusst "wahrscheinlich", da auch ich natürlich nicht weiß, wie genau der Ablauf sein wird, aber große, sehr große Ähnlichkeiten zum Ablauf bei AoS sind erkennbar und ich gehe davon aus, dass es sehr ähnlich ablaufen wird!
Die wollen Geld verdienen und das geht nur, indem sie neue Modelle präsentieren, die die alten Modelle ersetzen werden, und indem sie neue Bücher herausbringen, die notwendig zum sinnvollen Spielen sein werden!
Der Kostenfaktor ist mal wieder das entscheidende Quentchen hier bei GW und ich denke, dass 40k jetzt genau so im Umbruch ist und demnächst sein wird, wie es damals bei Warhammer - AoS war!
Ich werde einfach die neuen Regeln mal ausprobieren, wenn es diese tatsächlich kostenlos geben wird und zur Not einfach die Punkte aus meinen vorhandenen Codices verwenden! großes Grinsen
Das dürfte auch funktionieren ... wenn ich dann jemanden zum Ausprobieren auf gleicher Basis finde! großes Grinsen

Und natürlich gibt es kein perfekt ausgeglichenes Spiel ... das wäre Illusion und m. E. auch kaum umsetzbar!


@ Sammler: Falscher Thread! großes Grinsen saufen großes Grinsen saufen großes Grinsen
... aber die grundsätzliche Tendenz ist schon mal gut! großes Grinsen winken Weizen großes Grinsen

16 May, 2017 16:07 30
Balo
Boss-Topper




Dabei seit: 03 Mar, 2016
Beiträge: 358

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bier & Brezel ist und bleibt eh das beste System?! Augenzwinkern
Aber zum Thema zurück, da ist es doch ganz normal was GW jetzt macht. Finde es nur müßig da noch groß drüber zu debattieren. Konzerne wollen, und müssen zu einem gewissen Grad Geld verdienen. Ende der Aussage. Zwingt einem ja keiner ständig neu mit zu machen. Praktisches Problem was das ganz nur mit sich bringt, ist die Tatsache, dass es noch ein weiteres System gibt. Die alte und neue Edition in dem Fall von 40k, die vermutlich ähnlich drastisch anders sein wird wie Warhammer zu AoS. Als Spieler/Hobbyist ist es nun immer erstmal folglich notwendig, abzusprechen nach welchen Regeln man spielt. Auch das ist eigentlich nix neues, kursieren ja eh auch immer noch oft Hausregeln/Zusatzregeln bei Spielerrunden umher, die zum guten Ton gehören und eine Absprache nötig machen.
Lange Rede kurzer Sinn, wir leben in einer schwierigen Zeit. Nicht nur was das Nischen-Hobby Tabletop anbelangt. Denn bei den sicher über 100+X Systemen die es da derzeit aktiv auf dem Markt gibt, Tendenz stetig steigend, wird es somit immer umständlicher bis man mal den passenden Spieler mit dem selben System und den gleichen Ansichten bezüglich des Flairs einer Spielrunde gefunden hat. Ansonsten folgt nur Frust auf kurz oder lang.
P.S.: Mögliche Mitspieler findet man ja jetzt bekanntlich im Biergarten.
saufen

16 May, 2017 17:14 54 Balo ist offline Email an Balo senden Beiträge von Balo suchen Nehmen Sie Balo in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bier & Brezel ist definitiv das beste System! großes Grinsen saufen großes Grinsen

Debattieren bzgl. meines Hobbys ist m. E. niemals müßig, denn das macht auch einen Teil des Hobbys für mich aus! Ohne die andauernden Tabletop-Debatten, insbesondere die bzgl. GW, wäre das Hobby weniger schön! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen ... zumindest für mich! großes Grinsen

Für mich schwingt in diesen Debatten jede Menge Wehmut und Traurigkeit bzgl. teilweise gravierenden Veränderungen mit, denn Veränderungen sind ja bekannterweise etwas ganz, ganz Schlechtes geschockt großes Grinsen ... aber auch viel Erwartung, Sehnsucht und Hoffnung!
Schließlich ist doch das Hobby auch Leidenschaft ... und noch lebe ich ... also, weiter debattieren, diskutieren, meckern, schimpfen, freuen, jubeln etc. etc.! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Ich denke auch, dass wir mit AoS, dem neuen 40k und vielen anderen neuen bzw. nicht so ganz neuen Systemen einen Umbruch im Tabletop-Bereich erleben, den man evtl. sogar als Generationenwechsel bezeichnen könnte!
Die Ansprüche, Erwartungen und Herausforderungen, die durch die momentan kaufkräftigste Zielgruppe gestellt und an sie gerichtet werden, sind eben ganz andere als noch vor ein paar Jahren!
So erkläre ich mir das zumindest immer wieder.
... und ja, der Wust an Systemen wird immer größer und langsam auch unübersichtlicher!heulen ... zumindest für mich ... hat wohl was mit dem Alter zu tun ... großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

... und die Biergartennummer wird immer drängender! saufen Popcorn Glühweinbude Band großes Grinsen saufen Weizen großes Grinsen
... ich muss da mal was unternehmen! winken

16 May, 2017 17:37 19
Reberee
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jepp wenn GW aufhört Geld zu verdienen, müssen sie den Laden in der Konsequenz Dicht machen...
Ohne das Böse zu meinen:
1. ist es nicht so prall Jahrzehnte lang immer die Auswahl an gleichen Minis zu bepinseln. Freue mich über neue Fraktionen, weil es das Spiel einfach auch spannend und lebendig hält.
2. ist 40k wahrscheinlich das Zugpferd was GW Nebenprojekte wie z.B. Bloodbowl auch erst finanziell für eine Firma möglich macht.

Bin auf die 8. Edition gespannt und freue mich da auch echt schon aufs erste Spiel mit der neuen DG. Gerne auch gegen die großen Schlümpfe winken

16 May, 2017 19:32 42
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja fürs bepinseln brauche ich keine neuen Modelle. Soviel wie ich in den Kisten habe, ist da Abwechslung für die nächsten 10 Jahre drin großes Grinsen

Aber auch ich erwarte ein paar neue Modelle zu einer neuen Edition. Das wäre sonst irgendwie langweilig. Und vielleicht sind ja die neuen Primaballerinas ja auch nur eine gute Option um Abwechslung in die Space Marines Armeen zu bringen und kein "Must Have".

16 May, 2017 20:37 53 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klar will man immer mal wieder neue Modelle und Fraktionen. Die Krux ist dabei aber, dass das neuste nicht immer auch das Beste sein sollte, wie bei GW das leider sehr oft gespielt wurde. Neuer Codex=bessere Armee. Trifft leider meistens zu. Dabei sollten neue Modelle doch hauptsächlich für eine Armee neue taktische Möglichkeiten bieten ohne direkt im Balancing unausgeglichen zu werden.

40k hat sich zum Zugpferd für GW entwickelt aber ich glaube Blood Bowl lief für dich auch immer gut genug, dass man dafür keine Cashcow braucht. Da sehe ich die Ableger wie Mortheim, Necromunda, Gothic usw, die die selben Universen eher abhängig von den beiden Großen. Heroquest, Space Hulk, Blood Bowl....in sich geschlossene Systeme, die auch ohne jeden weiteren Bezug zu GW Spaß machen und funktionieren.

Mal schauen was da kömmt...GW macht das zugegebener Maßen ja auch sehr clever, indem sie vieles was in den letzten Jahren von Fans und Spielern gefordert wurde jetzt tatsächlich liefern.

17 May, 2017 11:31 13 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Warhammer 40.000 » Diskussions - und Laberthread » 40k 8.Edition » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1300 | prof. Blocks: 724 | Spy-/Malware: 1027
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH