Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Blood Bowl » Blood Bowl Liga » Liga 2019/2020 Spielberichte » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 2944

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schöner Bericht.

_______________
[WHFB 8th Ed.] - [The 9the Age] - [Mortheim] - [Dead Mans Hand] - [Blood Bowl]

12 Mar, 2020 12:36 35 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
TTMyki81
Hauptober-Topper


Dabei seit: 22 Sep, 2019
Beiträge: 122

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein kurzer, aber sehr informativer Bericht, schön geschrieben! ich hätte nicht damit gerechnet, dass die Amazonen gegen Chaos-Packt eine realistische Chance hätten. Freue mich darüber, dass die Liga so (hoffentlich bis zum Ende) spannend bleibt. Daumen hoch! Bier saufen

12 Mar, 2020 14:20 42 TTMyki81 ist offline Email an TTMyki81 senden Beiträge von TTMyki81 suchen Nehmen Sie TTMyki81 in Ihre Freundesliste auf
Balo
Boss-Topper




Dabei seit: 03 Mar, 2016
Beiträge: 427

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Würfelgötter nicht so wollen … da mach man nix.
Aber so bleibt das Rennen um den ersten Platz ja mal spannen.
Schönen Kurz-Bericht.

_______________
Kings of War (28&15mm), Joan of Arc, Blood Bowl, OPR AoF...

12 Mar, 2020 15:18 48 Balo ist offline Email an Balo senden Beiträge von Balo suchen Nehmen Sie Balo in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 2630

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, also rein spielerisch sah das alles eher nach einem 2:0 für das Chaospackt aus. Für das 1:0 Amazonen hat es dann tatsächlich viel Glück (und Pech) gebraucht. Fanatic

12 Mar, 2020 15:21 11 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 2944

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Chaospakt ließt sich auf dem Papier als unglaublich starkes Team. 3 Big Guys sind halt auch ne echte Ansage.
Aber die sind doch alle Einzelgänger oder Feindselig, da ist ein Turnover halt deutlich realistischer als bei den anderen Teams.

_______________
[WHFB 8th Ed.] - [The 9the Age] - [Mortheim] - [Dead Mans Hand] - [Blood Bowl]

12 Mar, 2020 16:52 29 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Tenobaal
Boss-Topper




Dabei seit: 28 Oct, 2018
Beiträge: 268

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr verspätet kommt hier mein Spielbericht von Februar, gegen Tharons Forge Giants.
Der Bericht gegen Green Crush von Lucutos folgt in den kommenden Tagen.

Wir haben bestes Blood Bowl Wetter im Stadion der Forge Giants. 80.000 Zwerge sind gekommen, um sich das Spiel gegen Maru-Zha anzusehen. Die Echsen haben insgesamt 150.000 Fans mobilisieren können, was man in den Fangesängen schon deutlich raushört.
Als die Echsen auch noch den Münzwurf gewinnen und die erste Offensive wählen, hält die Fans nichts mehr auf ihren Plätzen- noch vor dem eigentlichen Spiel beginnt die erste Massenkeilerei auf dem Feld. Nur mit Mühe, und ein wenig zeitlichem Verzug, kann das Gerangel aufgelöst werden.
Die ersten Minuten vergehen unspektakulär, doch dann setzt Troll Slayer Grumnie zu einem Block auf Saurus Starkarm an. Erbost, dass dieser nicht fällt, setzt er nach, haut ihn um und klemmt einen Nerv ein. Statrkarms Trainer ruft wütend den Teamschamanen zu Hilfe, der mit rascher Hilfe und ein wenig Magie die Verletzung heilen kann- nach dieser Behandlung muss Starkarm zwar ein wenig auf der Bank ausruhen, kann beim nächsten Kick-Off jedoch wieder mitmischen. Grumnie sollte sich besser warm anziehen…

Troll Slayer Gromnie setzt ebenfalls zu einem Block an und haut seinen Gegner, den Saurus Zim auf die Bretter. Dabei bleibt er, natürlich „rein Versehentlich“, auf dessen Fuß stehen, so dass Zim sich erst die Bänder überdehnt und im Fallen den Knöchel bricht. Er wird wohl nie wieder so schnell laufen können, und der Teamschamane ist auch schon beschäftigt…
Ob das das Ende von Zims Blood Bowl Karriere ist?

Throm Anvil, inspiriert durch diesen Erfolg, setzt fast Zeitgleich zu einem eigenen Block an. Leider kann nicht jeder Zwerg ein Slayer sein, und so haut Saurus Schätzlein diesen vorwitzigen Zwerg selbst auf die Bretter. Der resultierende Knochenbruch dürfte im nächsten Spiel wieder verheilt sein, für heute ist Throm allerdings raus!

Was für ein Auftakt! Kaum gespielt, schon drei Verletzte! Jetzt nutzen allerdings die flinken Skinks die entstandene Lücke Schamlos aus und preschen durch.

Auch wenn Blocker Goddi es kurz darauf schafft, den Kroxigor Alrik zumindest für einige Zeit auf den Rasen zu schicken, gelingt es Skink Kleinei kurz darauf, den ersten Touchdown des Tages zu erzielen. Die Fans jubeln! Blut und Touchdowns, was will man mehr!

Beim folgenden Anstoß, bei dem auch Starkarm wieder aufs Feld läuft, reagieren die Echsen weit früher auf den Anpfiff als die Zwerge und bringen sich ein wenig besser in Position. Das nützt allerdings nicht viel, da zunächst Blocker Thurgrimm den Skink-Journeyman Stormbringer vom Platz wirft, gefolgt von Blocker Goddi, der den Skink-Journeyman Messa noch ein wenig schlimmer verletzt. Beide sehen nicht so aus, als ob sie dieses Spiel wiederkommen, und der Trainer sieht nicht so aus, als ob er Ihnen in einem folgenden Spiel noch eine Chance geben wird.


Auch wenn jetzt noch ein gutes Drittel der ersten Hälfte zu spielen war, passierte in der ersten Halbzeit kaum mehr erwähnenswertes. Wohl gelang es den Echsen, den zwergischen Ballträger Zomnil kurzzeitig einzukesseln, doch dieser konnte mit einem geschickten Pass auf Goddi die Pille weitergeben. Zur Endzone hat es dann doch nicht gereicht.

Die zweite Halbzeit begann nach einer kurzen Erfrischungspause (man munkelt mit viel Bugmans bei den Zwergen) unter frenetischem Jubel der Echsenfans, die die Spieler zu immer neuen Höchstleistungen anspornten (und ihnen zu einem weiteren Reroll verhalfen).

Nachdem die Zwerge nun den Ball erstmal, recht unfreiwillig, links liegen ließen, schlug Kroxigor Alrik seinem zwergischen Kontrahenten Dorin die Hüfte zu Brei. Gut, dass der genug Bugmans intus hat, damit sein Trainer ihn zumindest provisorisch wieder zurechtrücken kann- solche Verletzungen könnten unbehandelt zum Karriereaus führen!

Die Zwerge sind nun Sauer. Jeder, der auch nur ansatzweise in der Nähe steht, haut auf Alrik ein, ungeachtet dessen überlegener Stärke. Ob das Bugmans doch etwas zu viel des Guten war? Jedenfalls geht, da so ein Verhalten nicht lange gutgehen kann, Blocker Rogni dabei zu Boden, und es verschafft den Echsen etwas Luft.

Die Luft nutzt den Echsen jedoch nichts, da der eingekreiste Runner Stormni entgegen aller Wahrscheinlichkeiten zweimal allen Gegnern um ihn herum ausweichen kann und zusammen mit dem Ball ein Stück vorrückt.



Skink Kleinei will sich von seinem Gegner lösen, um sich Stormni in den Weg zu stellen, wird dabei jedoch von den Füssen gerissen.

Die Zwerge rücken nun ein gutes Stück weiter vor, bis sich der Blitzer Thorim, Sohn des Throm, zu schnell vorwagt und über seine eigenen Schnürsenkel stolpert und erstmal benommen liegen bleibt.

Im verzweifelten Versuch, den Touchdown noch zu verhindern, blitzt Skink Spätschlüpf den Ballträger, Runner Stormni, und haut ihn Tatsächlich um.


Im Gegenzug kommt Troll Slayer Grumnie wie ein D-Zug angebraust, haut Spätschlüpf mit Wucht auf die Matte und versucht direkt den Ball aufzuheben. Der Entgleitet ihm, doch mit letzter Kraft schafft es der am Boden liegende Thorim, Sohn des Throm, den Ball in der Luft zu halten und wieder in Richtung Grumnie zu lenken. Der Ball hat den boden nicht berührt, der Spielzug wurde noch nicht abgepfiffen, und so sprintet Grumnie kräftig schnaufend in die Endzone und erzielt den lang ersehnten Ausgleich!


Die bitter enttäuschten Echsenfans werfen beim folgenden Anstoss Steine auf das Spielfeld, und Gromni geht getroffen zu Boden. Von Irgendwoher kam der Ruf „Er hat Jehova gesagt! Ich habs genau gehört!“. Was auch immer damit gemeint ist, erschliesst sich nicht ganz, zumal der Rufer damit selbst zum Ziel von Steinwürfen wurde.
Ein wenig Hin- und Hergeschubse später versucht Skink Faulechse den Ball aufzuheben, scheitert aber Kläglich. Runner Zomnil, der sich den vorwitzigen Skink Vorknöpfen will, stolpert über einen übersehenen Maulwurfshügel- da hat der Greenkeeper sich später noch was anzuhören!
Jetzt hebt Faulechse den Ball auf, und will ihn an Spätschlüpf übergeben, aber auch das scheitert. Nun ist die Lust auch raus, im letzten Teil der zweiten Halbzeit passiert nichts nennenswertes mehr.
Die Fans haben es sich nicht nehmen lassen, Blocker Drumin und Kroxigor Alrik zu ihren MVPs zu wählen, aber einige der Echsenfans wenden sich ob der schönen, vielen Verletzungen, die diese Verursacht haben, zugunsten der Forge Giants von Maru-Zha ab.

Insgesamt ein fröhliches, Verlustreiches Unentschieden, das aber kein Team stark zurückwirft.

25 Apr, 2020 21:04 01 Tenobaal ist offline Email an Tenobaal senden Beiträge von Tenobaal suchen Nehmen Sie Tenobaal in Ihre Freundesliste auf
TTMyki81
Hauptober-Topper


Dabei seit: 22 Sep, 2019
Beiträge: 122

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schöner Bericht zu einem interessanten Spiel! Genau diese Spielberichte machen die Liga aus!

26 Apr, 2020 11:58 51 TTMyki81 ist offline Email an TTMyki81 senden Beiträge von TTMyki81 suchen Nehmen Sie TTMyki81 in Ihre Freundesliste auf
Griffin
Boss-Topper




Dabei seit: 07 Oct, 2018
Beiträge: 489

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für den Spielbericht.
Mal schauen, wann es weitergeht. Mir juckt es schon in den Fingern.

_______________
Ein Lächeln und eine PAK43 können fast jedes Problem lösen.

26 Apr, 2020 13:55 43 Griffin ist offline Email an Griffin senden Beiträge von Griffin suchen Nehmen Sie Griffin in Ihre Freundesliste auf
Balo
Boss-Topper




Dabei seit: 03 Mar, 2016
Beiträge: 427

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

schöner Bericht!

_______________
Kings of War (28&15mm), Joan of Arc, Blood Bowl, OPR AoF...

15 May, 2020 16:11 05 Balo ist offline Email an Balo senden Beiträge von Balo suchen Nehmen Sie Balo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Blood Bowl » Blood Bowl Liga » Liga 2019/2020 Spielberichte » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3.0430304303644E+293.0430304303644E+54 | prof. Blocks: 626 | Spy-/Malware: 103132103184
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH