Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Warhammer » Regelfragen » Besonderheiten beim Armee Bau » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lucutos
Veteranen-Topper




Dabei seit: 13 Nov, 2016
Beiträge: 685

Besonderheiten beim Armee Bau 8Ed. Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin, Ich baue grade meine Norse Minis zusammen. Bisher habe ich immer den Anführer, Bannerträger und Musiker eines Trupps mitgebaut.
Erstens sieht es besser aus auf dem Tisch und 2 tens macht es einiges an Fluff her. Was diese Regel technisch tun weiß ich noch nicht.

Nun eine Frage: Ich bin grade bei den Bogenschützen angekommen. Sollte ich da auch die 3 Spezis bauen? würde wohl 2mal 15 stellen. Ich darf 5-20 stellen und 30 Schützen habe ich insgesamt.

Macht es also Sinn für beide 15er Trupps Banner,Leader und Musiker zu bauen?
Den der Bannerträger und Musiker wird dann keinen Bogen mehr abfeuern oder sehe ich das falsch?

_______________

29 Apr, 2019 17:11 18 Lucutos ist offline Email an Lucutos senden Beiträge von Lucutos suchen Nehmen Sie Lucutos in Ihre Freundesliste auf
Fuxxx
Veteranen-Topper




Dabei seit: 09 Jan, 2016
Beiträge: 628

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kommandoeinheit gilt als bewaffnet wie der Rest des Trupps. Wenn du die zweimal baust nimmst du dir aber quasi die Möglichkeit 30 auf einmal zu spielen und ich finde es auch sehr teuer für eine Einheit, die eh nicht in den Nahkampf soll. Vor allem ein Standartenträger bringt ja quasi nur die bessere Moral, aber wenn 15 Schützen im Nahkampf sind, sind die sowieso so gut wie futsch...

_______________
Bilder meiner Orks
Aktuelles Nebenprojekt: Blog über Orks und Goblins

29 Apr, 2019 23:16 57 Fuxxx ist offline Email an Fuxxx senden Beiträge von Fuxxx suchen Nehmen Sie Fuxxx in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 2339

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich würde Sie trotzdem mit Kommando bauen, da es einfach besser aussieht. Und wenn du die Einheit dann ohne spielst, dann stellst du die Modelle einfach in die 2te oder 3te Reihe.

Grundsätzlich ist es bei Warhammer 8te und T9A so, dass der Champion eine Attacke mehr hat und Herausforderungen annehmen kann.

Der Musiker ist m.E. extrem wichtig, da er dir ermöglicht dich auf den Moralwert der Einheit umzuformieren ohne dass du deine Bewegung dafür verbrauchst.

Und der Standartenführer ist ein Buff für den Moralwert (+1 für das Nahkampfergebnis). Außerdem kann man vielen Einheiten auch magische Banner geben die dann auf die Einheit wirken. So können deine Pfeile zum Beispiel flammend werden und dann machst du doppelten Lebenspunktverluste an allem was bei Waldelfen aus Holz ist oder zwingst in der 8ten Tiermenschen Moralwertchecks auf.

30 Apr, 2019 07:25 51 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Fuxxx
Veteranen-Topper




Dabei seit: 09 Jan, 2016
Beiträge: 628

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann zählt das aber trotzdem als Bewegung mit dem Musiker, oder?

Und Modelle in der zweiten und dritten Reihe sieht meiner Meinung nach noch blöder aus wie keine großes Grinsen aber ist Geschmackssache.

_______________
Bilder meiner Orks
Aktuelles Nebenprojekt: Blog über Orks und Goblins

30 Apr, 2019 10:16 48 Fuxxx ist offline Email an Fuxxx senden Beiträge von Fuxxx suchen Nehmen Sie Fuxxx in Ihre Freundesliste auf
ill murrey
Halbgott mit Bolter


Dabei seit: 23 Mar, 2016
Beiträge: 2339

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die zählen als bewegt, aber du gibt's nicht deine komplette Bewegungsaktion für die Umformierung auf.

Die Einheit schwenkt bzw. formiert sich um. Dann würfelst du auf den Moralwert, im Zweifel mit ASt und General und so, und kannst bei bestandenem Test dann deine normale Bewegung durchführen.

Den Abzug von -1 BF wegen bewegt gibt es dann aber auf jeden Fall.

Und wenn du marschierst, dann ist ex nix mehr mit schießen.

30 Apr, 2019 11:16 40 ill murrey ist offline Email an ill murrey senden Beiträge von ill murrey suchen Nehmen Sie ill murrey in Ihre Freundesliste auf
Lucutos
Veteranen-Topper




Dabei seit: 13 Nov, 2016
Beiträge: 685

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke schonmal. Werde dann immer mit Kommando bauen.

ich freu mich echt voll auf ein erstes Spiel mit den Norse smile

_______________

30 Apr, 2019 14:40 01 Lucutos ist offline Email an Lucutos senden Beiträge von Lucutos suchen Nehmen Sie Lucutos in Ihre Freundesliste auf
Lucutos
Veteranen-Topper




Dabei seit: 13 Nov, 2016
Beiträge: 685

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe nun noch eine Frage:
Müssen die Figuren alle Waffen die sie Tragen auch Ausgerüstet haben.
Oder reichen die Waffen die Sie Standard mäßig tragen?
z.B.: Equiptment sagt bei einem Thrall; Hand Waffe und Schleuder.
Option: Javelins und Schild.
Bissher habe ich Schilde alls Option angebaut weil die Mini Platz hatte in der Hand.

Also die Option steht auf dem Armeebogen. ähnlich wie in 40K?

Eine Handwaffe könnte man noch ankleben die sind in massen vorhanden.

_______________

30 Apr, 2019 19:43 17 Lucutos ist offline Email an Lucutos senden Beiträge von Lucutos suchen Nehmen Sie Lucutos in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1812

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Am Liebsten: what you See is what you get. Faustregel war früher, dass man 2/3 eines Regiments auch so ausgerüstet haben sollte, wie man es auch im Bogen hat und spielt.
Man kann aber sicherlich im Freundskreis mal ein paar Optionen ausprobieren und mit anderer Bewaffnung testen, als gebaut.

30 Apr, 2019 20:54 56 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Fuxxx
Veteranen-Topper




Dabei seit: 09 Jan, 2016
Beiträge: 628

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit der Handwaffe würde ich mir übrigens keine Gedanken machen, solange die Typen schleudern haben ist alles gut, man geht eh davon aus, dass jeder immer eine Handwaffe hat.

Bei uns war's früher mehr als 50%, aber wenn alle richtig sind kannst du nie verkehrt sein. Wenn die erste Reihe richtig ausgerüstet ist, so dass ich erkenne was es sein soll, reicht mir das in Freundschaftsspielen aber auch.

_______________
Bilder meiner Orks
Aktuelles Nebenprojekt: Blog über Orks und Goblins

01 May, 2019 10:05 03 Fuxxx ist offline Email an Fuxxx senden Beiträge von Fuxxx suchen Nehmen Sie Fuxxx in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » Warhammer » Regelfragen » Besonderheiten beim Armee Bau » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2434 | prof. Blocks: 343 | Spy-/Malware: 85
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH