Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zum Portal

Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » SAGA » SAGA - Diskussionen » SAGA - Regelfragen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henry
Gast


SAGA - Regelfragen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe da mal eine Frage an Euch: winken

Im Grundregelwerk gibt es einen Eintrag bei den Söldnern, nämlich den Barden! Leider ist bei seinem Eintrag nicht vermerkt, wie viele Punkte er kostet. Lediglich die Aussage, dass er als Krieger zähle, ist angemerkt!
Ich verstehe das so, dass man für ihn 1 Punkt ausgeben muss, wenn man ihn aufstellen möchte! Sehe ich das richtig so oder habe ich da irgendwo einen Denkfehler? winken

08 Jun, 2016 10:42 29
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte jetzt gedacht er ist gratis...bringt der nicht auch irgendwelche Nachteile mit sich? Ich les mir das heute Abend noch mal durch.... hast DU auch das Jethro Tull Modell? smile

08 Jun, 2016 10:46 59 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nee, den Flötenclown habe ich nicht ... nach längerem Hinsehen habe ich für mich entschieden, den nicht gut zu finden! großes Grinsen

Ja, der Barde bringt auch zwei kleine Nachteile für den Kriegsherrn ... aber koooooooooooooostenlooooooooooooos geschockt geschockt geschockt ... wo gibt es denn so etwas??? großes Grinsen
... das wäre cool! Daumen hoch

Weiterhin stellt sich mir dann auch die Frage, wenn er als Krieger gilt, hat er dann auch automatisch die Sonderregeln meiner walisischer Krieger? geschockt

Gibt es eigentlich irgendwo im Netz Erratas für die deutschen Regelbücher?

08 Jun, 2016 10:56 36
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke schon, dass er dann auch die Sonderregeln Deines Volkes für Krieger erhält. Erratas für die deutschen Regeln habe ich noch keine gefunden...man wirbt ja auch bei den deutschen Büchern damit, dass die bereits gegenüber des englischen Originals schon erratiert wurden. Was natürlich später festgestellte Fehler nicht ausschließt. Habe da aber leider auch noch nichts gesehen.

08 Jun, 2016 10:59 58 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal die Frage zum Barden in der SAGA-facebook-Gruppe gestellt und die Antwort bekommen, dass man den Barden kostenlos dazu bekommt, wenn man ihn denn möchte! großes Grinsen

... und wegen der Ausrüstung: Es steht beim Barden im Eintrag dabei, dass er keine weitere Ausrüstung erhalten darf, er gilt eben nur als Krieger und als eigene Einheit! großes Grinsen

... ich find's gut! Daumen hoch

10 Jun, 2016 09:45 44
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hatte die Passage gestern auch noch mal gelesen und hätte das auch so interpretiert. Fein!

10 Jun, 2016 11:34 43 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In Ära der Kreuzzüge steht der Troubadour bei den Söldnern drin. Nachdem was ich von Euch gelesen habe, hat er höchstwahrscheinlich dieselben Regeln wie der Barde - oder gibt es Unterschiede?

Troubadour:

- kostenlos, Krieger, keine zusätzliche Ausrüstung, eigenständige Einheit,muss beritten sein, wenn der Kriegsherr beritten ist, zwei Siegpunkte wert, Kriegsherr bekommt Ermüdungsmarker, wenn der Troubadour stirbt.

- zwei Vorteile (Wenn in Reichweite 4 Zoll): Vom Kriegsherr getötete Modelle bringen doppelte Siegpunkte und er darf "Entschlossenheit" und "Folgt mir!" zweimal einsetzen

- zwei Nachteile: Kriegsherr darf nicht "Ausruhen" solange er nicht 2+ Ermüdungsmarder hat und profitiert nicht von "Seite an Seite"

10 Jun, 2016 12:26 38 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Korrekt!

10 Jun, 2016 13:01 35 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön. Darf man einen Barden/Troubadour in Zeit der Wölfe am Anfang spielen, oder muss man sich den auch wie den Priester "verdienen"? Ich brauche ja jemanden der die wahre Geschichte von Robert II, von der Normandie erzählt...

10 Jun, 2016 14:44 39 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da ist mir keine Passage aufgefallen, die besagt, dass man es nicht darf. Ergo: nimm mit! smile

10 Jun, 2016 14:51 04 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Lord Exocron
Veteranen-Topper


Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mach ich bestimmt, wenn ich weiß wie ich die taktisch schlau einsetze großes Grinsen. Ich habe übrigens gerade bei Fantasywelt nach Barden geschaut und dabei festgestellt, das die Regeln den SAGA-Figuren beiliegen.

11 Jun, 2016 11:31 58 Lord Exocron ist offline Email an Lord Exocron senden Beiträge von Lord Exocron suchen Nehmen Sie Lord Exocron in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Szenario "Die Eskorte":
Beim gestrigen Hobbytreff hatten wir die Diskussion bzgl. des o. g. Szenarios "Die Eskorte", wie genau man die drei einzelnen Einheiten des Trosses aufstellen kann/darf/sollte.
Die Fragestellung dabei war, muss der Tross zusammenbleiben oder darf man die drei Einheiten auch auseinanderreißen und einzeln aufstellen?
Ich habe mir das Szenario noch einmal genauer angeschaut und musste dabei festestellen, dass man den Tross beliebig aufstellen darf!geschockt
Der Tross muss also nicht zusammenbleiben!

Regeltechnisch ist das dann ja soweit geklärt, jedoch muss ich folgendes dazu anmerken:
Ich halte es für keine gute Idee, den Tross auseinander zu reißen und die einzelnen Trosseinheiten in der Aufstellungszone zu verteilen. Der Angreifer hat bei einem "verteilten" Tross m. E. kaum noch eine Siegeschance und kann wohl nur um ein Unentschieden spielen. Denn sollte auch nur eine Trosseinheit das Spielfeld über die gegenüberliegende Spielfeldkante verlassen, sind die Siegchancen des Angreifers restlos vertan!
Aufgrund der Erfahrungen die Matt und Belean in ihrem Kampagnenspiel gemacht haben, bestätigt sich diese Annahme!
Ich vermute, dass berittene Angreifer, in einer solchen Situation, eine bessere Chance haben, Fußeinheiten sind jedoch ziemlich chancenlos.
Ob das so von den Spielentwicklern gewollt war oder einfach nur ein kleiner Fehler in der Beschreibung ist, entzieht sich meiner Kenntnis!
Ich möchte daher der fairness halber vorschlagen, dass das Szenario "Die Eskorte" so gespielt wird, dass der Tross bei der Aufstellung zusammen bleiben muss. Die einzelnen Einheiten sollten einen maximalen Abstand von SK dabei halten. Mit der Aktivierung dürfen sich die einzelnen Trosseinheiten dann natürlich bewegen, so wie sie es möchten!

Was haltet Ihr davon? winken

18 Nov, 2016 10:21 48
blackmail82
Halbgott mit Bolter




Dabei seit: 21 Dec, 2015
Beiträge: 1093

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Spontan: Ich glaube genau so haben Uli und ich das auch gelöst, weil uns das auch störte, dass in den Regeln nichts stand, wie und wo der Tross zu platzieren ist. Ich meine ich hatte meinen Wagenzug auch mittig und beieinander in meiner Aufstellungszone platziert und genau so halte ich es auch für richtig.

ABER...wir hatten noch eine ganz andere Problematik. Ich fand es doof, dass man hier erst noch auswürfeln sollte, wer den Tross übernimmt und wer den Angriff. Ich hielt es nur für logisch, dass der Spieler, der "Überfall" als Kampagnen-Aktion gewählt hat auch den Tross überfällt und der andere Spieler entsprechend die Rettung des Trosses zum Ziel hat.
Steht so leider NICHT in den Regeln, halte ich aber auch für festsetzbar. Um den Einstieg des Szenarios zu berücksichtigen, wo ja jeder Spieler pokern muss, mit wie viel Punkten er den Tross durchbringt, könnte man ja noch eine Sonderregel dazu setzen. Aber da weiß ich aktuell nicht genau genug bescheid über den Regeltext und müsste noch mal nachlesen um einen Vorschlag machen zu können. smile

18 Nov, 2016 11:10 23 blackmail82 ist offline Beiträge von blackmail82 suchen Nehmen Sie blackmail82 in Ihre Freundesliste auf
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Stimmt! großes Grinsen Das erging Kerstin und mir ähnlich: Ich war der Angreifer in der Kampagne, aber trotzdem mussten wir entsprechend den Szenarioregeln Punkte bieten, um den Angreifer und den Verteidiger zu ermitteln! - Das fühlte sich irgendwie komisch an!
Ich meine auch, dass der Angreifer in der Kampagne auch der Angreifer im Szenario sein sollte! großes Grinsen

18 Nov, 2016 11:58 41
Matt
Senior-Topper




Dabei seit: 30 Mar, 2016
Beiträge: 178

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also das mit dem engeren Abstand ist auf jeden Fall sinnvoll, sonst hat man als Angreifer wirklich kaum eine Chance zu gewinnen.
Das mit der Rollenverteilung fanden wir auch komisch, allerdings steht bei meiner Kriegsherren-Fertigkeit dabei, dass wenn ein Hinterhaltsszenario gespielt wird, ich automatisch der Angreifer bin. Macht aber meiner Meinung nach bei allen anderen auch Sinn die Rollenverteilung rein von der Logik aus zu verteilen.

20 Nov, 2016 15:54 15 Matt ist offline Email an Matt senden Beiträge von Matt suchen Nehmen Sie Matt in Ihre Freundesliste auf
zadok
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kann mir jemand die bannerträgerregeln zukommen lassen?

14 Dec, 2016 13:33 26
zadok
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Keiner?

16 Dec, 2016 07:14 56
Henry
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Doch ich, aber gestern war es etwas stressig und ich habe es verpeilt! großes Grinsen
Kommt im Laufe des Tages! winken

16 Dec, 2016 09:55 38
zadok
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Super, danke schön. winken

16 Dec, 2016 11:05 12
Matt
Senior-Topper




Dabei seit: 30 Mar, 2016
Beiträge: 178

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, ich weiß nicht, ob das schon bekannt ist, aber ich hier für alle, die das c+c Buch nicht haben die Regeln für priester zum download:
http://www.studio-tomahawk.com/dl/saga_priest_uk.pdf
Leider in englisch, aber offiziell und sicher besser als nix

16 Dec, 2016 18:08 22 Matt ist offline Email an Matt senden Beiträge von Matt suchen Nehmen Sie Matt in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Rhine Toppers - Tabletop am Mittelrhein - Forum » SAGA » SAGA - Diskussionen » SAGA - Regelfragen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1300 | prof. Blocks: 727 | Spy-/Malware: 1030
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH